News
April 2021

We have Brandnews for you

Veränderung ist die einzige Konstante. Das Rebranding des TOWER185 steht symbolisch für die Neuausrichtung des flächengrößten Hochhauses Deutschlands. Der TOWER185 positioniert sich neu als Home of global minds mit dem Fokus auf seine internationale Businesswelt – und stellt mit diversen Neuerungen in der Umsetzung den Kurs des Hochhauses auf Zukunft. Über drei Tage zelebrierte der TOWER185 mit seinen und für seine Mieter*innen vor Ort und nun auch online den Neuanfang.

Den TOWER185 im Dialog mit den dort angesiedelten Unternehmen weiterzuentwickeln und nach den Bedürfnissen seiner Nutzer*innen auszurichten – das ist das erklärte Ziel der Deka Immobilien Investment. Die Identität und Qualität des Office-Towers im neuen ganzheitlichen Rebranding erlebbar zu machen, war daher die logische Konsequenz. Mit einer charaktervollen Designsprache, neuem Logo und Claim präsentiert sich der TOWER185 mit neuem Auftritt.

Arbeiten heute ist mehrdimensional. Und so werden auch die Services und Angebote im TOWER185 stetig erweitert: Auf der gesamten Erdgeschossebene steht den Nutzer*innen des TOWER185 schon jetzt freies WLAN zur Verfügung. Ab Juni empfangen wir Sie und alle Besucher*innen mit einem frischen Möbelkonzept und Loungeatmosphäre. Seit Mai hilft ein Concierge bei Erledigungen des Alltags. Freuen dürfen sich Nutzer*innen außerdem auf einige Neuerungen rund um die Mobilität: Mehr Fahrradstellplätze und moderne Bike-Cages, eine E-Ladestation an der Ausfahrt der Tiefgarage, neue Bike-Sharing-Optionen und die Shop-Eröffnung des Mobilitätsdienstleisters Goyago – inklusive Fahrrad-Reparaturservice. Auch werden derzeit 120 E-Stellplätze in der Tiefgarage eingeplant. Das gastronomische Angebot im Tower wurde mit Dean & David bereits ausgebaut.

Im TOWER185 ist man in Frankfurt daheim und in der Welt zuhause. Der neue Claim Home of global minds verbindet globales Business mit dem Bedürfnis nach Geborgenheit und positioniert den TOWER185 als Homebase international agierender Mitarbeiter*innen und Unternehmen. Das neue vertikale Logo unterstreicht die Bedeutung des Towers als flächenmäßig größtes Hochhaus Deutschlands und als Hochhaus-Landmark. Die zeitlose Serifenschrift steht für seine Qualität und Internationalität.

Um die Markeneinführung sowohl für Mitarbeiter*innen vor Ort als auch im Homeoffice über drei Tage erlebbar zu machen, setzte der TOWER185 auf eine Mischung aus analoger und digitaler Kommunikation: Das großformatige Logo sowie der Claim zogen bereits auf dem Vorplatz alle Blicke auf sich. Logo, Positionierung und Mission Statement am Eingangsportal verwiesen mit positiven Botschaften auf die guten Nachrichten. An einem temporär in der Lobby installierten Kiosk wurden kleine Give-aways sowie das neue TOWER185-Magazin ausgegeben – es informierte exklusiv über Neues und Beliebtes im TOWER185, in der Printversion ebenso wie in der Online-Variante. Ein in der Lobby aufgestelltes Lastenfahrrad im TOWER185-Design ließ bereits die künftigen Neuerungen erahnen. Mit dem Rebranding ging zudem auch die neue Website live, die viel Raum bietet für Neuigkeiten, Dialog und Interaktion.